Vahrweg – Ausbildung zum Sportfachmann

In den vergangenen Jahren hat der Verein regelmäßig erwerbslose Jugendliche in Qualifizierungsprojekten beschäftigt.  Junge Menschen wurden  motiviert und gewannen Selbstbewusstsein. Doch die Stellung auf dem Arbeitsmarkt konnte mit diesen Maßnahmen nicht  verbessert werden, denn Motivation ersetzt keine Qualifikation!

Grund genug für den Sportgarten sich am Projekt „Vahrweg“ zu beteiligen und  sich als Ausbildungsbetrieb aufzustellen. Seit dem  Sommer 2009 werden im Sportgarten 7 Auszubildende zum Sportfachmann/-frau ausgebildet.


Kaefer-Azubis im Sportgarten iSithumba

 




bei der Ausstattung unserer Azubi´s werden wir unterstützt von: